Anzeigen

AutoScout24 - Deutschlands bekanntester Automarkt

 

 

Der neue Yamaha Majesty 400

 

 

 

 

Den bewährten Tourenroller von Yamaha gibt es jetzt auch als 400er. Vorgestellt wurde er erstmals auf der Eicma 2003. Der Name  Majesty steht für Ausgereiftheit, hochwertige Ausstattung, hervorragende Konstruktionsqualität sowie überlegenem Fahrer- und Beifahrerkomfort. Der 400er hat einen neuen sportlichen Charakter mit Eleganz und bietet noch mehr Möglichkeiten für entspanntes Fahren. Auf Grund der hochqualitativen Aufhängung und Stabilität eignet sich der Majesty bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 150km/h ideal für lange Reisen zwischen den Städten oder am Wochenende ( 02.05.2005 ).

Farben : Blau, silber und grau. Der Majesty erfüllt die Euro 2 Norm. Erhältlich u.a. in Italien, in den Niederlanden, Frankreich, Österreich und Belgien. In Deutschland gibt es ihn seit 2005.

 

 

 

Foto : Yamaha

 

 

Technik und Ausstattung

 

 

400 ccm Luxus-Roller mit DOHC-4-Ventil-Technik und Benzineinspritzung für direkte Kraftentfaltung  Grosse Räder (vorne: 14 Zoll, hinten: 13 Zoll) sorgen für eine gute Stabilität und Komfort.

Die Radführung des Vorderrades erfolgt durch eine neue Telegabel mit 41 mm Standrohren und gewährt zusammen mit der hinteren Federung ausgezeichnete Fahreigenschaften.
Durch die gegossenen Rahmenteile (
Aluminium/Stahl-Rahmen ) i.V. mit Stahlrohren wird eine erhebliche Gewichtsersparnis erreicht.  Eine Ausgleichswelle soll für einen ruhigen Lauf sorgen. Im Vergleich zum 250er Vorgängermodell wurden die Federwege um ca. 20 Prozent verlänger.

Flüssigkeitsgekühlter 395ccm Motor mit elektronischer Benzineinspritzung.

Das Cockpit besteht aus 2 analogen Rundinstrumenten, welche  Geschwindigkeit und Drehzahl anzeigen. Ein digitales Multifunktions-LCD-Display ist ebenfalls vorhanden.
Ein geräumiges 60 - Liter Helmfach bietet Platz für 2 Integralhelme.
Der Majesty 400 ist mit
einer Wegfahrsperre ausgestattet.

 

 

Technik

 

 

Motor

 

 

Bauart

flüssigkeitsgekühlter 4-Takt-1-Zylinder mit single point Einspritzung und Katalysator

Hubraum (ccm)

395

Ventilsteuerung

DOHC

Ventile

4 pro Zylinder

Bohrung x Hub (mm)?

83 x 73

Verdichtung

10,6 : 1

Nennleistung

25,0 kW (34 PS) b. 7.250/min

max. Drehmoment

36,3 Nm b. 6.000/min

Vergasertyp

5RU

Ansaugquerschnitt (mm)

38

Zündung

ECU

Lichtmaschinenleistung (Watt)

370

Batterie

12 V / 8 Ah

Starter

Elektro

Kupplung

automatische Fliehkraftkupplung

Getriebe

stufenlose Automatik

Primärübersetzung

2,38 -0,892

Sekundärübersetzung

5,813

Sekundärantrieb

Riemen

Fahrwerk

Rahmenbauart

Rohrrahmen

Federung vorn

Telegabel

Federung hinten

Zentralfederbein

Federweg vorn (mm)

104

Federweg hinten (mm)

120

Radstand (mm)

1.565

Lenkkopfwinkel (Grad)

27

Nachlauf (mm)

100

Bremse vorn

1 Scheibe 267 mm Ø

Bremse hinten

1 Scheibe 267 mm Ø

Reifen vorn

120/80-14 M/C 58S

Reifen hinten

150/70-13 M/C 64S

Abmessungen u. Gewichte

Länge (mm)

2.230

Breite (mm)

780

Höhe (mm)

1.380

Sitzhöhe (mm)

750

Bodenfreiheit (mm)

120

Trockengewicht (kg)

199

zul. Gesamtgewicht (kg)

408

Tankinhalt (Liter)

14

Höchstgeschwindigkeit (km/h)

150

 

 

 

Foto : Yamaha

 

©  by Motorroller - Info.
Alle Daten und Angaben ohne Gewähr. Jegliche Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen. Irrtum vorbehalten. Sollten durch Texte/Bilder  irgendwelche Rechte verletzt werden reicht eine kurze Mitteilung. Die Texte/Bilder werden sofort entfernt.